Gutachten
Sachverständige nehmen aufgrund ihrer Sachkunde zu tatsächlichen Sachverhalten Stellung. Sie haben die Aufgabe, unparteiisch, unabhängig und objektiv den vorgegebenen Sachverhalt fachlich zu beurteilen. Mit Hilfe von Sachverständigengutachten können gerichtliche Streitigkeiten vermieden oder, falls es dazu kommen sollte, richtige und gerechte Entscheidungen getroffen werden. Die Aufgaben des Sachverständigen sind:  - Feststellung von Tatsachen  - Schlußfolgerungen aus Tatsachen  - Darstellung von Erfahrungssätzen Themenschwerpunkte der gutachterlichen Tätigkeit sind:
Mängel und Schäden am Bau Baubegleitende Qualitätskontrolle Baupreisermittlung und Abrechnung im Hoch- und Ingenieurbau
Antoine de Saint-Exupery
Jeder Irrtum hat 3 Stufen: Auf der ersten wird er ins Leben gerufen, auf der zweiten will man ihn nicht eingestehen, auf der dritten macht ihn nichts ungeschehen.
Franz Grillparzer